Angebote zu "Rother" (90 Treffer)

Kategorien

Shops

Pendio Antico Primitivo di Manduria Riserva 2017
Empfehlung
24,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Winzer Benedetto Lorusso übernahm Pendio Antico nach dem Tod seines guten Freundes Alberto Conti vor einigen Jahren. Die Geschichte dieses Weinbergs erzählt von einem Ort, an dem sich Menschen nicht nur begegneten, sondern oft auch fanden. Inmitten des Itria Tals, wo Apuliens ganze Schönheit zusammenfließt, hält Benedetto heute ein Erbe aufrecht, das mehr als bloßen Genuss im Sinne hat. Auch der Pendio Antico Primitivo di Manduria Riserva 2017 erzählt hiervon. Pendio Antico: Geschichten unter dem Sternenhimmel Vor einigen Jahren war das Itria-Tal im Herzen der süditalienischen Region Apulien ein beliebtes Ziel für Wanderer und Pilger. Sie kamen in die Gegend, um die malerische Natur mit eigenen Augen zu erleben. Gelangten sie dabei zum Weinberg Pendio Antico, kam es nicht selten vor, dass sie auf Alberto Conti stießen. Trotz all der Aufgaben, die ihm sein Weinberg stellte, bewahrte sich Alberto sein offenes Herz und seine Gastfreundschaft. In seinem Trullo fanden auch spontane Besucher stets Wein, Saft und ein Bett für die Nacht. Während sie sich stärkten und ihr Gesicht in der Sonne Apuliens wärmten, drangen Vogelstimmen und fröhliche Rufe von Kindern an ihr Ohr. Kinder nämlich kamen gerne zu Alberto. Sie spielten zwischen den Rebzeilen, während sich der Winzer inmitten des Trubels geradezu meditativ den Reben widmete. Und war die Arbeit des Tages getan, fand Alberto stets Zeit, den Geschichten seiner Gäste zu lauschen. Nicht selten saßen die Menschen beieinander, bis sich der Himmel wie tiefblauer Samt über die Weinberge legte. Bei Alberto Conti waren Begegnungen nicht flüchtig. Wer hier einkehrte, machte sich am nächsten Tag mit neuen Freunden im Herzen auf. Pendio Antico Primitivo di Manduria Riserva: Tiefes Rot, facettenreicher Genuss Mit diesem Wein präsentiert Benedetto Lorusso einen purpurroten Glanzmoment mit violetten Akzenten. Der Primitivo nutzt hier seine Chance, sich von einer erhabenen und exklusiven Seite zu zeigen. Das Bukett offenbart reife Brombeere, etwas schwarze Kirsche, frisch gemahlene Pfefferkörner und Backpflaume. Am Gaumen bleiben diese intensiven Nuancen erhalten. Gewürznelke und Bitterschokolade verleihen dem Wein Tiefe, pralles Tannin macht ihn vollmundig. Bis in den ausgedehnten Nachhall bleibt der Pendio Antico Primitivo di Manduria Riserva 2017 ein vielfältiger, dichter und faszinierender Wein. Dieser Wein beherrscht jede Disziplin So unterschiedlich die Runden an Alberto Contis Tisch ausfielen, so vielfältig sind auch die Anlässe, zu denen der Pendio Antico Primitivo di Manduria Riserva 2017 passt. Ob reichhaltiger Brunch mit frischen Antipasti und Rohschinken im Garten, festliches Hochzeitsbuffet oder gemütliche Feierabendstunden bei einem Glas Wein und einem Stück dunkler Schokolade: Dieser Primitivo ist ein Alleskönner. Bei Tisch bietet er sich besonders zu gegrilltem Rindfleisch, reifem Käse, frischen Oliven und Pasta mit Hackfleischsauce an.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Elsner, Susanne: Franziskusweg
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Franziskusweg, Titelzusatz: Florenz - Assisi - Rom. 33 Etappen. Mit GPS-Tracks, Auflage: 2. Auflage von 2019 // 2. aktualisierte Auflage 2019, Autor: Elsner, Susanne // Elsner, Walter, Verlag: Bergverlag Rother, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Italien // Toscana // Toskana // Trecking // Trekking // Umbrien // Walking // Walken // Pilger // Wallfahrt // Hiking // Wandern // Umbria // Lazio // Reiseführer: Abenteuerurlaub // Reiseführer: Aktiv-Urlaub // Reiseführer: Routen & Wege, Rubrik: Reiseführer Sport // Europa, Seiten: 208, Abbildungen: 33 Höhenprofile, 33 Wanderkärtchen im Maßstab 1:75.000, drei Stadtplänen im Maßstab 1:15.000 sowie zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:1.500.000 und 1:3.000.000, Herkunft: ITALIEN (IT), Reihe: Rother Wanderführer, Gewicht: 212 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Rother Französischer Jakobsweg Le Puy-Pyrenäen ...
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Pilgerrouten nach Santiago de Compostela zum Grab des Apostels Jakobus führen quer durch ganz Europa. Seit über eintausend Jahren ziehen Pilger aus Mittel-, West- und Nordeuropa durch den Südwesten Frankreichs auf die Gebirgskette der Pyrenäen zu, um von dort weiter Richtung Santiago pilgern zu können. Von den vier Hauptwegen, die durch Frankreich führen, gilt die Via Podiensis mit Ausgangspunkt in Le Puy-en-Velay im südlichen Zentralmassiv als herausragend hinsichtlich kultureller Höhepunkte und landschaftlicher Vielfalt. Bettina Forst ist immer wieder auf diesem Abschnitt der Jakobswege in Europa unterwegs und begleitet auch Wandergruppen. Sie beschreibt die Via Podiensis, die als Fernwanderweg GR 65 gekennzeichnet ist, in insgesamt 33 Etappen bis zum Anschluss an den Spanischen Jakobsweg in St-Jean-Pied-de-Port / Roncesvalles bzw. am Col de Somport. Die bei Pilgern und Wanderern gleichermaßen beliebte Route führt durch das reizvolle südliche Zentralmassiv über die einsamen Landstriche der Margeride und des Aubracmassivs, durch das liebliche Lottal, die Kalkhochflächen der Causses und die Hügellandschaft der Gascogne zu den Pyrenäen. Die gering besiedelten und landwirtschaftlich wenig genutzten Bergregionen und Hochebenen präsentieren eine vielfältige Flora zwischen großen Waldgebieten, Bachläufen und naturbelassenen Seen. Kein Wunder, dass die Via Podiensis als der landschaftlich schönste der Französischen Jakobswege gilt. Eingebettet in diese abwechslungsreiche Region säumen Kirchen, Klöster, Schlösser, Burgen und mittelalterliche Städtchen den Weg. Detaillierte Karten, präzise Beschreibungen der einzelnen Streckenabschnitte inklusive aussagekräftiger Höhenprofile sowie umfangreiche Angaben zur Infrastruktur am Weg, wie etwa ärztliche Versorgung, Einkaufsmöglichkeiten oder öffentliche Verkehrsmittel, erleichtern die individuelle Tourenplanung auch abweichend von den im Wanderführer gewählten Etappen. Außerdem werden umfassende Informationen zu Lage und Ausstattung der am Weg liegenden Herbergen gegeben. Allgemeine Tipps zu Tourenplanung und Ausrüstung am Beginn des Buches runden den praktischen Nutzwert dieses handlichen, jetzt in dritter Auflage vorliegenden Rother Wanderführers ab. Besonderes Augenmerk wird außerdem auf kulturhistorische und landschaftliche Sehenswürdigkeiten gelegt. Eine Auswahl aussagekräftiger Bilder vermittelt einen ersten Eindruck von der Vielfalt der Via Podiensis und macht Lust, eine der ältesten Kulturlandschaften Europas zu durchwandern. Bettina Forst | Bergverlag Rother | 4. Auflage 2015 | 192 Seiten | 89 Farbabbildungen, 38 Wanderkärtchen im Maßstab 1:100.000, ein Kärtchen im Maßstab 1:250.000, drei Stadtpläne, 34 Höhenprofile und zwei Übersichtskarten | Format 11,5 x 16,5 cm | kartoniert mit Polytex-Laminierung

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Französischer Jakobsweg
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit über tausend Jahren ziehen Pilger nach Santiago zum Grab des Apostels Jakobus. Die Zubringerwege führen durch ganz Europa. Einer dieser Wege startet in Straßburg und führt in 39 Etappen nach Le Puy-en-Velay. Dieser französische Teil des Jakobswegs ist im Gegensatz zum Spanischen Weg ruhig, es herrscht kaum Rummel und kein "Run" auf die Herbergen. Der Rother Wanderführer "Französischer Jakobsweg" liefert alle nötigen Informationen zur Planung und Durchführung.Start ist im Elsass mit seinen bunten Winzerorten. Ein kultureller Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes ist hier der bekannte Odilienberg, auf dem schon seit Jahrhunderten Pilger übernachten. Thann ist ein alter Pilgertreff, auch heute noch mündet der Jakobsweg aus dem süddeutschen Raum auf der Rue des Pélerins ein. Hinter Belfort verläuft der Weg in die weiten Berglandschaften und Waldgebiete der Franche-Comté. In Burgund ist man in den berühmtesten Weinberglagen der Welt unterwegs und berührt so bekannte Orte wie Vougeot, Nuits-St-Georges, Meursault und Chassagne-Montrachet. Das im Mittelalter bedeutende geistige Zentrum Cluny zieht die Aufmerksamkeit der Pilger auf sich. Über aussichtsreiche Höhenlagen im Gebiet der Rhône-Alpes und der Auvergne rückt das Ziel dieses über 800 Kilometer langen Jakobsweges näher: in Le Puy-en-Velay sind die Pilger nun überall präsent.Jede Etappe des französischen Jakobswegs wird mit einer präzisen Wegbeschreibung, einer detaillierten Karte und einem aussagekräftigen Höhenprofil vorgestellt. GPS-Tracks stehen zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Umfangreiche Infos zur Infrastruktur, wie etwa Einkehr- und Einkaufsmöglichkeiten oder öffentliche Verkehrsmittel, und zu alternativen Wegen erleichtern die individuelle Tourenplanung. Außerdem gibt es umfassende Angaben zu Herbergen und weiteren Übernachtungsgelegenheiten, zu deren Lage und Ausstattung. Tipps zu Tourenplanung und Ausrüstung erhöhen den praktischen Nutzwert. Dieser Rother Wanderführer liefert zudem viel Wissenswertes zu den Sehenswürdigkeiten und Kirchen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Französischer Jakobsweg
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit über tausend Jahren ziehen Pilger nach Santiago zum Grab des Apostels Jakobus. Die Zubringerwege führen durch ganz Europa. Einer dieser Wege startet in Straßburg und führt in 39 Etappen nach Le Puy-en-Velay. Dieser französische Teil des Jakobswegs ist im Gegensatz zum Spanischen Weg ruhig, es herrscht kaum Rummel und kein "Run" auf die Herbergen. Der Rother Wanderführer "Französischer Jakobsweg" liefert alle nötigen Informationen zur Planung und Durchführung.Start ist im Elsass mit seinen bunten Winzerorten. Ein kultureller Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes ist hier der bekannte Odilienberg, auf dem schon seit Jahrhunderten Pilger übernachten. Thann ist ein alter Pilgertreff, auch heute noch mündet der Jakobsweg aus dem süddeutschen Raum auf der Rue des Pélerins ein. Hinter Belfort verläuft der Weg in die weiten Berglandschaften und Waldgebiete der Franche-Comté. In Burgund ist man in den berühmtesten Weinberglagen der Welt unterwegs und berührt so bekannte Orte wie Vougeot, Nuits-St-Georges, Meursault und Chassagne-Montrachet. Das im Mittelalter bedeutende geistige Zentrum Cluny zieht die Aufmerksamkeit der Pilger auf sich. Über aussichtsreiche Höhenlagen im Gebiet der Rhône-Alpes und der Auvergne rückt das Ziel dieses über 800 Kilometer langen Jakobsweges näher: in Le Puy-en-Velay sind die Pilger nun überall präsent.Jede Etappe des französischen Jakobswegs wird mit einer präzisen Wegbeschreibung, einer detaillierten Karte und einem aussagekräftigen Höhenprofil vorgestellt. GPS-Tracks stehen zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Umfangreiche Infos zur Infrastruktur, wie etwa Einkehr- und Einkaufsmöglichkeiten oder öffentliche Verkehrsmittel, und zu alternativen Wegen erleichtern die individuelle Tourenplanung. Außerdem gibt es umfassende Angaben zu Herbergen und weiteren Übernachtungsgelegenheiten, zu deren Lage und Ausstattung. Tipps zu Tourenplanung und Ausrüstung erhöhen den praktischen Nutzwert. Dieser Rother Wanderführer liefert zudem viel Wissenswertes zu den Sehenswürdigkeiten und Kirchen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Jakobsweg - Camino del Norte
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter den vielen Jakobswegen, die durch Spanien nach Santiago de Compostela führen, ist der Camino del Norte entlang der nordspanischen Küste einer der ruhigsten und am wenigsten überlaufenen. Genau darin liegt der Reiz des Küstenweges: Hier finden die Jakobswegwanderer noch die Balance zwischen Ruhe und Gelassenheit abseits des Massenbetriebes. Der Rother Wanderführer "Jakobsweg - Camino del Norte" stellt diesen Weg mit allen Varianten und wichtigen Infos für Pilger vor.Nicht nur aufgrund seiner Stille, auch landschaftlich und kulturell ist der Camino del Norte ein herrliches Ziel. Die spanische Atlantikküste gibt sich mal grün und lieblich, dann wieder wild und schroff. Städte wie das mondäne Seebad San Sebastián, das von der Industrie- zur Kulturstadt gewandelte Bilbao mit dem Guggenheim-Museum, die einzigartigen Höhlenmalereien von Altamira, aber auch das nachdenklich stimmende Gernika zählen zu den bedeutendsten Stationen.Der Rother Wanderführer "Jakobsweg - Camino del Norte" führt in 29 Etappen von Irun nach Santiago de Compostela und in vier weiteren bis nach Fisterra und Muxía. Jede Etappe wird genau beschrieben, verfügt über ein farbiges Wanderkärtchen und ein aussagekräftiges Höhenprofil. Pilger finden zudem zahlreiche praktische Tipps für den Weg, zur Infrastruktur, den Herbergen und alternativen Unterkünften am Weg. Informationen zu kulturellen und geschichtlichen Hintergründen entlang der Route runden das Angebot ab. GPS-Tracks stehen zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Jakobsweg - Camino del Norte
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter den vielen Jakobswegen, die durch Spanien nach Santiago de Compostela führen, ist der Camino del Norte entlang der nordspanischen Küste einer der ruhigsten und am wenigsten überlaufenen. Genau darin liegt der Reiz des Küstenweges: Hier finden die Jakobswegwanderer noch die Balance zwischen Ruhe und Gelassenheit abseits des Massenbetriebes. Der Rother Wanderführer "Jakobsweg - Camino del Norte" stellt diesen Weg mit allen Varianten und wichtigen Infos für Pilger vor.Nicht nur aufgrund seiner Stille, auch landschaftlich und kulturell ist der Camino del Norte ein herrliches Ziel. Die spanische Atlantikküste gibt sich mal grün und lieblich, dann wieder wild und schroff. Städte wie das mondäne Seebad San Sebastián, das von der Industrie- zur Kulturstadt gewandelte Bilbao mit dem Guggenheim-Museum, die einzigartigen Höhlenmalereien von Altamira, aber auch das nachdenklich stimmende Gernika zählen zu den bedeutendsten Stationen.Der Rother Wanderführer "Jakobsweg - Camino del Norte" führt in 29 Etappen von Irun nach Santiago de Compostela und in vier weiteren bis nach Fisterra und Muxía. Jede Etappe wird genau beschrieben, verfügt über ein farbiges Wanderkärtchen und ein aussagekräftiges Höhenprofil. Pilger finden zudem zahlreiche praktische Tipps für den Weg, zur Infrastruktur, den Herbergen und alternativen Unterkünften am Weg. Informationen zu kulturellen und geschichtlichen Hintergründen entlang der Route runden das Angebot ab. GPS-Tracks stehen zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Jakobsweg - Caminho Português
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Pilgern entlang des Meeres - oder durch grünes Hinterland: der portugiesische Jakobsweg lässt die Qual der Wahl. Vom quirligen Porto aus können die Pilger wählen zwischen dem sogenannten zentralen Weg und der Küstenvariante. Fast 200 Kilometer weit verläuft diese fast immer entlang von herrlichen Sandstränden oder rauen atlantischen Felsküsten. Der Rother Wanderführer »Caminho Português« beschreibt beide Wege. Der portugiesische Jakobsweg eignet sich für Genießer, Kulturinteressierte und Pilgerneulinge. Auf rund 250 Kilometern bietet er alles, was man sich als Pilger wünschen kann: Natur, Kultur und die Begegnung mit anderen Pilgern. Dank seiner Kürze sowie guter Pilgerherbergen und Infrastruktur lässt sich der portugiesische Jakobsweg ganz entspannt in zwei Wochen bewältigen. Der Normalweg führt in elf Etappen von Porto bis nach Santiago. Für die Küstenvariante, die bei Redondela in die klassische Route mündet, benötigt man neun Tage. In fünf weiteren Etappen geht es von Santiago de Compostela nach Finisterre und Muxía. Unterwegs passiert man sehenswerte Städte wie Barcelos, Viana do Castelo, Vigo, Valença, Tui und Pontevedra.Dieser Rother Wanderführer bietet zu jeder Etappe eine zuverlässige Wegbeschreibung, ein Wanderkärtchen mit Routeneintrag und ein aussagekräftiges Höhenprofil. GPS-Daten stehen zum Download von der Internetseite des Rother Bergverlags bereit. Umfassende Informationen zu Pilgerherbergen, alternativen Unterkünften und Infrastruktur am Weg erleichtern die Streckenplanung. Dies und die zahlreichen Informationen zu Kultur, Geschichte und regionalen Eigenheiten machen das Buch zu einem unentbehrlichen Wegbegleiter. Das handliche Format und ein wetterfester Umschlag sorgen dafür, dass es in jede Rucksacktasche passt und auch »aufreibende« Etappen unbeschadet übersteht.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Jakobsweg - Caminho Português
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Pilgern entlang des Meeres - oder durch grünes Hinterland: der portugiesische Jakobsweg lässt die Qual der Wahl. Vom quirligen Porto aus können die Pilger wählen zwischen dem sogenannten zentralen Weg und der Küstenvariante. Fast 200 Kilometer weit verläuft diese fast immer entlang von herrlichen Sandstränden oder rauen atlantischen Felsküsten. Der Rother Wanderführer »Caminho Português« beschreibt beide Wege. Der portugiesische Jakobsweg eignet sich für Genießer, Kulturinteressierte und Pilgerneulinge. Auf rund 250 Kilometern bietet er alles, was man sich als Pilger wünschen kann: Natur, Kultur und die Begegnung mit anderen Pilgern. Dank seiner Kürze sowie guter Pilgerherbergen und Infrastruktur lässt sich der portugiesische Jakobsweg ganz entspannt in zwei Wochen bewältigen. Der Normalweg führt in elf Etappen von Porto bis nach Santiago. Für die Küstenvariante, die bei Redondela in die klassische Route mündet, benötigt man neun Tage. In fünf weiteren Etappen geht es von Santiago de Compostela nach Finisterre und Muxía. Unterwegs passiert man sehenswerte Städte wie Barcelos, Viana do Castelo, Vigo, Valença, Tui und Pontevedra.Dieser Rother Wanderführer bietet zu jeder Etappe eine zuverlässige Wegbeschreibung, ein Wanderkärtchen mit Routeneintrag und ein aussagekräftiges Höhenprofil. GPS-Daten stehen zum Download von der Internetseite des Rother Bergverlags bereit. Umfassende Informationen zu Pilgerherbergen, alternativen Unterkünften und Infrastruktur am Weg erleichtern die Streckenplanung. Dies und die zahlreichen Informationen zu Kultur, Geschichte und regionalen Eigenheiten machen das Buch zu einem unentbehrlichen Wegbegleiter. Das handliche Format und ein wetterfester Umschlag sorgen dafür, dass es in jede Rucksacktasche passt und auch »aufreibende« Etappen unbeschadet übersteht.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Vía de la Plata
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Anstrengend, schwierig, herausfordernd. Die Vía de la Plata gilt als einer der anspruchsvollsten Jakobswege in Spanien. Doch sie ist auch eine der faszinierendsten Pilgerrouten. Wie keine andere verbindet sie zwei grundverschiedene Facetten spanischer Lebensart und Kultur: da das sonnendurchflutete, prachtvolle Sevilla mit seinem mediterranem Charme, dort das aus Granit gehauene, oft regennasse Santiago de Compostela. Dazwischen liegen fast 1000 Kilometer Wegstrecke - eine Strecke, die einsame Landstriche und entlegene Dörfer durchstreift, aber auch Stätten der großen Vergangenheit Spaniens, wie Mérida, Salamanca, Cáceres, Zamora oder Ourense. Der Rother Wanderführer "Vía de la Plata" begleitet die Pilger in insgesamt 41 Etappen auf diesem langen Jakobsweg. Weitere fünf Etappen führen ans "Ende der Welt", nach Finisterre und Muxía.Die Etappen sind präzise beschrieben und bieten alle notwendigen Informationen zu Pilgerherbergen und sonstigen Unterkünften, Anforderungen und Besonderheiten sowie die Infrastruktur am Weg. Detaillierte Kartenausschnitte und aussagekräftige Höhenprofile machen diese Informationen leicht nachvollziehbar. Neben den Wegbeschreibungen will dieser Rother Wanderführer aber auch das Land und seine Kultur näherbringen: Sehenswürdigkeiten, Feste, Traditionen und kulinarische Besonderheiten werden zu jeder Etappe vorgestellt.Autorin Cordula Rabe, Verfasserin zahlreicher Rother Wanderführer, lebt seit vielen Jahren in Spanien. Seit 2001 wandert sie immer wieder auf den verschiedenen spanischen Jakobswegen, ihre Wanderführer haben sich als feste Größe auf den Pilgerwegen etabliert.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot