Angebote zu "Lienau" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Lienau, Detlef: Sich fremd gehen
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sich fremd gehen, Titelzusatz: Warum Menschen pilgern, Autor: Lienau, Detlef, Verlag: Matthias-Grünewald-Verlag // Matthias Grnewald Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Pilger // Wallfahrt // Bezug zu Christen und christlichen Gruppen // Spiritualität und religiöse Erfahrung, Rubrik: Religion // Theologie, Christentum, Seiten: 176, Gewicht: 266 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Lienau Weite suchen - Pilgern - mit Gott auf de...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.02.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Pilgern - mit Gott auf dem Weg sein, Edition Geistlich leben, Autor: Lienau, Detlef, Verlag: Brunnen Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abstand vom Alltag // Andachtsbuch // Bibel // Gebete // Gedichte // Geistliches Leben // Gott // Kommunität Beuggen // liturgische Texte // Mediationen // Pilger Handbuch // Pilgern // Selbstfindung // Stiftung Geistlich Leben, Produktform: Kartoniert, Umfang: 128 S., Seiten: 128, Format: 1 x 18.5 x 12 cm, Gewicht: 149 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Sich fremd gehen
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Spätestens seit Hape Kerkeling über Monate die Bestsellerlisten anführte, ist Pilgern ein Modethema. Wer von Pilgerreisen berichtet, kann mit interessierten Nachfragen und achtungsvoller Anerkennung rechnen. Doch Pilgern ist mehr als Freizeitbeschäftigung, ist mehr als das Ausloten körperlicher Grenzen. Detlef Lienau, evangelischer Pfarrer und Leiter von Pilgergruppen, konturiert das Pilgern im Spannungsfeld zwischen Modetrend und Ausdruck christlicher Existenz neu. Er begibt sich auf eine Reise in die Geschichte des Pilgerns, erzählt von biblischen Pilger-Figuren und skizziert Aspekte aktueller Pilgerspiritualität. Ein kritischer Blick auf die populäre Pilgerpraxis wie eine konstruktive Weiterentwicklung christlichen Pilgerns.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Sich fremd gehen
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Spätestens seit Hape Kerkeling über Monate die Bestsellerlisten anführte, ist Pilgern ein Modethema. Wer von Pilgerreisen berichtet, kann mit interessierten Nachfragen und achtungsvoller Anerkennung rechnen. Doch Pilgern ist mehr als Freizeitbeschäftigung, ist mehr als das Ausloten körperlicher Grenzen. Detlef Lienau, evangelischer Pfarrer und Leiter von Pilgergruppen, konturiert das Pilgern im Spannungsfeld zwischen Modetrend und Ausdruck christlicher Existenz neu. Er begibt sich auf eine Reise in die Geschichte des Pilgerns, erzählt von biblischen Pilger-Figuren und skizziert Aspekte aktueller Pilgerspiritualität. Ein kritischer Blick auf die populäre Pilgerpraxis wie eine konstruktive Weiterentwicklung christlichen Pilgerns.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Sich fremd gehen
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Spätestens seit Hape Kerkeling über Monate die Bestsellerlisten anführte, ist Pilgern ein Modethema. Wer von Pilgerreisen berichtet, kann mit interessierten Nachfragen und achtungsvoller Anerkennung rechnen. Doch Pilgern ist mehr als Freizeitbeschäftigung, ist mehr als das Ausloten körperlicher Grenzen. Detlef Lienau, evangelischer Pfarrer und Leiter von Pilgergruppen, konturiert das Pilgern im Spannungsfeld zwischen Modetrend und Ausdruck christlicher Existenz neu. Er begibt sich auf eine Reise in die Geschichte des Pilgerns, erzählt von biblischen Pilger-Figuren und skizziert Aspekte aktueller Pilgerspiritualität. Ein kritischer Blick auf die populäre Pilgerpraxis wie eine konstruktive Weiterentwicklung christlichen Pilgerns.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Sich fremd gehen
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Spätestens seit Hape Kerkeling über Monate die Bestsellerlisten anführte, ist Pilgern ein Modethema. Wer von Pilgerreisen berichtet, kann mit interessierten Nachfragen und achtungsvoller Anerkennung rechnen. // Doch Pilgern ist mehr als Freizeitbeschäftigung, ist mehr als das Ausloten körperlicher Grenzen. Detlef Lienau, evangelischer Pfarrer und Leiter von Pilgergruppen, konturiert das Pilgern im Spannungsfeld zwischen Modetrend und Ausdruck christlicher Existenz neu. Er begibt sich auf eine Reise in die Geschichte des Pilgerns, erzählt von biblischen Pilger-Figuren und skizziert Aspekte aktueller Pilgerspiritualität. // Ein kritischer Blick auf die populäre Pilgerpraxis wie eine konstruktive Weiterentwicklung christlichen Pilgerns.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Alles ginge besser, wenn man mehr ginge
17,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Ich bin der Meinung, dass alles besser gehen würde, wenn man mehr ginge...' Stimmt man dieser Einsicht von Johann Gottfried Seume (1763-1810) zu, scheint dem Wandern, Spazierengehen und Pilgern ein 'Mehr' anzuhaften, das weltanschaulicher, religiöser oder gesellschaftskritischer Art sein kann. Der erste Teil dieses Bandes ist dem PILGERN gewidmet. Untersucht wird Pilgern als globales, religionsübergreifendes Phänomen und der (tiefere) Sinn des Pilgerns. Neben den historischen Pilgerwegen nach Gottsbüren, dem bedeutendsten mittelalterlichen Pilgerziel Nordhessens, und Pilgern im mittelalterlichen Niederhessen stellen heutige Pilger ihre Wege vor - in Nordhessen und in der Ferne. SPAZIERENGEHEN und WANDERN sind die Themen der Beiträge über die Spaziergangswissenschaft Lucius Burckhardts und die Wanderjahre mit Jürgen von der Wense. Der 'Berlin-Moskau'-Wanderer Wolfgang Büscher berichtet über seine Jugend in Nordhessen, Erinnerungen, die Motivation zum Wandern und dessen Reiz, über die nächste Wanderung und den letzten Weg. Ein SERVICETEIL regt zum Wandern und Pilgern in der Region Nordhessen an: Neben einem umfangreichen Adressteil werden der ökumenische Pilgerweg der evangelischen und römisch-katholischen Kirchengemeinden in Kassel-Harleshausen, die Klosterkirche Lippoldsberg, der Hugenotten-Waldenser Pfad und die Achtsamkeitswanderungen als Angebot des Naturparks Habichtswald vorgestellt. Alles ginge besser, wenn man mehr ginge Mit Beiträgen von Renate Buchenauer, Manfred Gerland, Dieter Heim, Volker Knöppel, Detlef Lienau, Annika Ludolph, Silke Renner-Schmittdiel, Jürgen Römer, Cordula Schmitt, Martin Schmitz, Günter Törner, Christian Trappe, Karl Waldeck 9 783933 617590 und Annika-Christine Weisheit ISBN 978-3-933617-59-0 Alles ginge besser, wenn man mehr ginge Vom Gehen - Wandern - Flanieren und Pilgern in der nordhessischen Region Karl Waldeck (Hg.) pilgernAU-

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Sich fremd gehen
15,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Spätestens seit Hape Kerkeling über Monate die Bestsellerlisten anführte, ist Pilgern ein Modethema. Wer von Pilgerreisen berichtet, kann mit interessierten Nachfragen und achtungsvoller Anerkennung rechnen. // Doch Pilgern ist mehr als Freizeitbeschäftigung, ist mehr als das Ausloten körperlicher Grenzen. Detlef Lienau, evangelischer Pfarrer und Leiter von Pilgergruppen, konturiert das Pilgern im Spannungsfeld zwischen Modetrend und Ausdruck christlicher Existenz neu. Er begibt sich auf eine Reise in die Geschichte des Pilgerns, erzählt von biblischen Pilger-Figuren und skizziert Aspekte aktueller Pilgerspiritualität. // Ein kritischer Blick auf die populäre Pilgerpraxis wie eine konstruktive Weiterentwicklung christlichen Pilgerns.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Alles ginge besser, wenn man mehr ginge
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Ich bin der Meinung, dass alles besser gehen würde, wenn man mehr ginge...' Stimmt man dieser Einsicht von Johann Gottfried Seume (1763-1810) zu, scheint dem Wandern, Spazierengehen und Pilgern ein 'Mehr' anzuhaften, das weltanschaulicher, religiöser oder gesellschaftskritischer Art sein kann. Der erste Teil dieses Bandes ist dem PILGERN gewidmet. Untersucht wird Pilgern als globales, religionsübergreifendes Phänomen und der (tiefere) Sinn des Pilgerns. Neben den historischen Pilgerwegen nach Gottsbüren, dem bedeutendsten mittelalterlichen Pilgerziel Nordhessens, und Pilgern im mittelalterlichen Niederhessen stellen heutige Pilger ihre Wege vor - in Nordhessen und in der Ferne. SPAZIERENGEHEN und WANDERN sind die Themen der Beiträge über die Spaziergangswissenschaft Lucius Burckhardts und die Wanderjahre mit Jürgen von der Wense. Der 'Berlin-Moskau'-Wanderer Wolfgang Büscher berichtet über seine Jugend in Nordhessen, Erinnerungen, die Motivation zum Wandern und dessen Reiz, über die nächste Wanderung und den letzten Weg. Ein SERVICETEIL regt zum Wandern und Pilgern in der Region Nordhessen an: Neben einem umfangreichen Adressteil werden der ökumenische Pilgerweg der evangelischen und römisch-katholischen Kirchengemeinden in Kassel-Harleshausen, die Klosterkirche Lippoldsberg, der Hugenotten-Waldenser Pfad und die Achtsamkeitswanderungen als Angebot des Naturparks Habichtswald vorgestellt. Alles ginge besser, wenn man mehr ginge Mit Beiträgen von Renate Buchenauer, Manfred Gerland, Dieter Heim, Volker Knöppel, Detlef Lienau, Annika Ludolph, Silke Renner-Schmittdiel, Jürgen Römer, Cordula Schmitt, Martin Schmitz, Günter Törner, Christian Trappe, Karl Waldeck 9 783933 617590 und Annika-Christine Weisheit ISBN 978-3-933617-59-0 Alles ginge besser, wenn man mehr ginge Vom Gehen - Wandern - Flanieren und Pilgern in der nordhessischen Region Karl Waldeck (Hg.) pilgernAU-

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot